News

Superschwarze dunkle Event-Tipps zum Wochenende

Am Freitag, 03.02. im Mobilat Heilbronn: Out Of The Dark - Der Gothic-Event in Heilbronn, jetzt Freitags und auf 2 Floors mit 5 DJs: Mainfloor: DJ SHADOWBOY (aka Boris May / Klangstabil), Abby-DJ Andi und DJ Van Undercut. Oldschool & 80ies Floor: DJ Böser Freund (Dark City Nights) und DJ Andrew (God Save The Queen). Großer, gemütlicher Außenbereich (auch als Raucherzone). Die ersten 100 Gäste erhalten einen Begrüßungs-Shot gratis, Fotosession (werde Out Of The Dark Flyermotiv), Glühwein und Kinderpunsch-Ausschank im Hof. Einlass: 22.30 Uhr / Eintritt: 6 EUR

Im Lehmann Stuttgart: 30 Jahre Pop, Wave und Indie auf 2 Floors. Zur Musik, die wir von den ROXY-Parties kennen feiern, aber dazu auch noch Rock Indie und Electropop bis in die Nullerjahre hinein. Zu den bewährten Klassikern von Depeche Mode über Sisters of Mercy bis zu Nitzer Ebb gesellen sich die Killers, Wombats, Placebo und MGMT. Freu Euch auf einen bunten Abend mit vielen Freunden und herrlicher Musik. Einlass: 22 Uhr.

Am Samstag, 04.02. im MS Connexion: Super Schwarzes Mannheim. 2 Stockwerke - 5 Floors. Gothic Mainfloor / Batcave Floor / Futurepop Floor / Industrial Floor / Metal Floor / Café / Innen- und Außenraucherbereich. DJ Chris Harms (Lord Of The Lost) DJ-Set. Beginn: 22 Uhr.

In der Kantine Augsburg: The Invincible Spirit & Menschliche Energie & Projekt 26 & DJs. Thomas Lüdtke kommt mit seinem Kult Electro-Wave Projekt endlich wieder nach Augsburg und hat neben allen Hits aus 30 Jahren Bandgeschichte auch die Songs vom aktuellen Album “Anyway” dabei! Und was könnte als Aftershow Party besser passen als die „Inbase Remember Night“! Beginn 20.00 h , DJs 23.00h.

In der Rofa Ludwigsburg (Club 2): INDIESCRET - der INDIE Tag in der Rockfabrik Ludwigsburg ist wieder da und diesmal an einem Samstag!!! Einfach mal ganz Indie-scret Indie Fresse !!! Natürlich nur musikalisch :-) Also keine Angst und einfach mal rinkommen, reinhören und  mittanzen. Indiemucke mit Dj Moers !!!Es gibt das volle Brett; gespielt wird Indietronic, Britpop, Indierock, Post Punk, Grunge und alles was der Begriff Indie sonst noch so hergibt. Beginn: 21 Uhr / Eintritt: 5 EUR.

Im Hades Reutlingen: Carpe Noctem. "Deep into that darkness peering, long I stood there, wondering, fearing, doubting, dreaming dreams no mortal ever dared to dream before." - Edgar Allen Poe. DJ Duplolas präsentiert euch das Beste aus:  Darkwave, Goth Rock, Oldschool, Minimal. Eintritt: Frei !

Menschliche Energie und Invincible Spirit

Menschliche Energie ist nach fast zwei Jahren endlich wieder mit einem neuen Album am Start, das zum ersten mal über ein Plattenlabel erscheinen wird. Niemand geringerer als Thomas Lüdke, aka The Invincible Spirit, steht mit seinem Label Invincible-Spirit-Media Pate. Erscheinen wird das ganze am 30.01.17. Man darf also gespannt sein. Hier gibts eine Hörprobe.

Am Samstag, 04.02. live in der Kantine Augsburg: The Invincible Spirit / Menschliche Energie / Projekt 26. Thomas Lüdke kommt mit seinem Kult Electro-Wave Projekt endlich wieder nach Augsburg und hat neben allen Hits aus 30 Jahren Bandgeschichte auch die Songs vom aktuellen Album “Anyway” dabei! Und was könnte als Aftershow Party besser passen als die „Inbase Remember Night“! 

Menschliche Energie ist ein Electro Projekt aus Süddeutschland, das 2004 das Licht der Welt erblickte. Die Musik bietet dunkle, elektronische Klänge und spielt mit Einflüssen aus EBM und Dark Electro mit einem Schuss Industrial. Die Gangart gewann im Laufe der Zeit deutlich an Härte und findet nun die perfekte Balance zwischen Aggression und Melodie.

Projekt 26 sind ein junges Bodypop-Duo aus Augsburg. Stilmäßig wandeln die beiden Brüder zwischen Oldschool-EBM und Synthiepop. Nach dem Konzert: Inbase Remember Night: Wave, EBM, Gothic & Indie der 80ies & 90iger mit Küx, Thono & Fab XL.Einlass 19.30 h, Beginn 20.00 h , DJs 23.00h

Mittelaltermärkte in Bietigheim und Fellbach am Wochenende

Mit gleich zwei Mittelaltermärkten in der Region wartet das anstehende Wochenende auf Euch.

Im Ortsteil "Buch" von Bietigheim-Bissingen findet zum ersten Mal an beiden Tagen das Spektakulum statt, welches Euch ein facettenreiches Programm bei FREIEM EINTRITT mit Gaukler, Musik, Feuershows, Ritterkämpfe, Tavernen, Waffenschmiden usw. beschert. Zudem ist der Sonntag (29.01.) verkaufsoffen. Alle Infos und das komplette Programm an beiden Tagen könnte ihr der Facebook-Seite  "Mittelalter-Spektakulum zu Bietigheim" entnehmen.

Bereits zum 15. Mal steigt das mittelalterliche Treiben in der Alten Kelter zu Fellbach. Nebst der Feuershow, zahlreichen Händlern, Ständen und Gauklern werden Euch Metusa mit ihren Live Auftritten sicherlich begeistern.  Der Eintritt beträgt pro Tag 9, 00 € (Gewandete 8, 00 €). Kinder bis Schwertmaß haben freien Eintritt.

Our Darkness Review - Insert Scary Name und Abby

Die Playlists der ersten Our Darkness im neuen Club The Vibe, Impressionen des Abends von Rene (www.farbstich.info) und die Bilder der Location von Michael Küper (www.ganz-in-schwarz.de) sind online. Bitte nehmt an unserer Umfrage zur neuen Location teil und schreibt uns Euer Feedback auf. Nach der Party ist vor der Party: Unsere nächste Our Darkness im The Vibe findet am Samstag, 18.03. auf 3 Floors mit 5 DJs statt!

Am Freitag, 27.01. Im Club Paris Stuttgart: [Insert-Scary-Name-Here] DJs: 1st: Gothic, 80s, Industrial, EBM, Futurepop, Darkwave  mit Dark-Wanderer (Der Cult, Paris, Unverschämt) und padrigg! (Der Cult, SSM, DDT) 2nd: Vanity Floor mit DJ Andi (Abby, Mobilat, Stuttgart-Schwarz). An diesem Abend präsentiert euch die Fledermaus etwas besonderes: Ein Gast-DJ, der ohne jegliche Vorgaben seinen Floor so gestaltet, wie er es möchte. Der DJ wurde von uns speziell dazu eingeladen seine persönlichen Favoriten zu spielen. Einlass: 22 Uhr / Eintritt: 7 EUR.

Am Samstag, 28.01. im Abby Meßkirch auf 3 Floors: Gothic - Wave - EBM - Dark Electro - Industrial Hits & Klassiker mit DJ Andi & DJ Dieter. Gothicrock - New-/Cold-Wave -Deathrock - Batcave - Minimal - Punk - 80er mit DJ Joni & DJ Otto Normalverbraucher. "Rostfrei" mit Lucio (ElektroniKonsum) & DJ Provokateur (TONFOLTERUNG) Industrial - Noise - IDM - Elektronika - Dark Folk. Einlass: 22 Uhr.

Konzervorschau  Februar: 04.02. - Lacrimas Profundere & A Life [divided] - Stuttgart, Club Cann +++ 08.02. JOACHIM WITT – „THRON“ Tour 2017 - Stuttgart, Im Wizemann +++ 09.02. - Jennifer Rostock (leider ausverkauft!), Stuttgart, Im Wizemann +++ 16.02. - Abstürzende Brieftauben, Keller Klub Stuttgart +++ 25.02. - In Strict Confidence, Halle 02 Heidelberg.

Keine Reunions der "Talking Heads" und "Frankie goes to Hollywood"

David Byrne, Mastermind und Sänger der legendären "Talking Heads" hat eine Reunion der Band in einem im Januar veröffentlichen Interview mit "The Creative Independant" ausgeschlossen. Laut dem 64-jährigen wäre solch eine Reunion "gleich mehrere Schritte zurück" in seinem künstlerischen Schaffen. „Eine Wiedervereinigung der Talking Heads wäre höchstwahrscheinlich wahnsinnig erfolgreich. Sie würde mich sicher sehr reich machen und viel Aufmerksamkeit bringen. Aber möglicherweise wären das gleich mehrere Schritte zurück, zumindest wenn man das aus der Perspektive eines Menschen betrachtet, der viele verschiedene Dinge tut.“
Noch deutlicher fiel das ernüchternde statement von Brian Nash aus. Der Bassist der erfolgreichsten Band der 80er Jahre - Frankie goes to Hollywood - äusserte auf seiner Facebook-Seite am 21.01. nach einem Telefonat mit Frankie-Frontmann Holly Johnson : "Eher werde ich noch Bassist bei AC/DC und Malcom Young ersetzen, bevor es eine Reunion geben wird" (Foto links).
Eine Reunion von "Frankie goes to Hollywood" scheiterte auch bislang stets an der Ablehnung von Holly Johnson, der seit "FGTH" auf Solo-Pfaden schreitet. Nun stellte "Nasher" einmal mehr klar, dass es eine Reunion "nie im Leben" mehr geben wird.

Nächste Veranstaltungen

Inhalt

Facebook

Playlists
gothmedia
Stuttgart-Schwarz 6.0
Organisation: DJ Dave
© 2000-2017 Gothmedia