News

"Element of Crime" : Open Air in Pforzheim

Seit 1985 begeistern "Element of Crime" mit ihrem unverwechselbaren Sound und den grotesk-melancholischen Texten um Frontmann Sven Regener ("Herr Lehmann") die deutsche Musiklandschaft.

Am 14.07. gastiert das Berliner Quartett beim "Kraut und Rüben Sommer" im Innenhof des Kulturhaus Osterfeld zu Pforzheim. Karten für dieses Open Air zum Preis von 39, 00 € (VVK) bzw. 44, 00 € (AK) sind im Kartenbüro im Kulturhaus Osterfeld (Tel. : 07231 / 31 82 15 oder karten@kulturhaus-osterfeld.de) erhältlich. STUTTGART SCHWARZ wird vor Ort für Euch dabeisein und berichten.

Das letzte STUTTGART SCHWARZ Interview mit Sven Regener könnt ihr hier nochmal anschauen.

Events über das Pfingstwochenende

Das Wave-Gotik-Treffen in Leipzig steht traditionell über Pfingsten vor der Türe und wir wünschen allen die daran teilnehmen viele tolle und erlebnisreiche Tage und Konzerte.

Drei Events mit unseren STUTTGART SCHWARZ DJ's empfehlen wir den Daheimbleibenden, alle drei Veranstaltungen finden an den drei darauffolgenden Tagen im Club 2 der Rockfabrik Ludwigsburg statt.

Den Auftakt macht INDI[E]scret, wo Euch DJ Moers am Samstag, 3. Juni erwartet und mit Indiepop, Grunge, Britpop, Postpunk, Indietronics und mehr versorgt.

Weiter geht es dann am Pfingstsonntag (4. Juni) und der "Rammstein vs. Eisbrecher" Party mit DJ Jolly, wo Euch Schlag auf Schlag im Wechsel die geballte Dröhnung der beiden Ausnahmebands die ganze Nacht erwartet.

Das Pfingstwochenende klingt dann bei freiem Eintritt mit einer neuen Ausgabe von "Dark Sins" mit DJ Jolly aus. Nach dem Motto "Eine Szene ? - Ein Floor!" am Pfingtsmontag, 5. Juni und "all Styles of Dark Music".

Elf Veranstaltungen am verlängerten Wochenende

Das verlängerte Wochenende mit Feiertag und Brückentag steht an und bei den nachfolgenden elf Veranstaltungen dürfte wahrscheinlich für jeden etwas dabei sein :
Am Mittwoch (Vorfeiertag, 24.05.) zunächst die zweite Ausgabe von "Elysium - A Gothic Experience" auf 3 Floors mit Gast DJs Benny und DJ Clemens “The Head”. Mehr Infos, Floors und DJ's findet ihr hier.
Ebenfalls am Mittwoch : Schwarzes CULTeum Karlsruhe mit DJ Jochen ab 22 Uhr.
Alternativ könnt ihr auch im Abby Messkirch auf drei Floors ab 22 Uhr bei der ABBY Party am Mittwoch abfeiern.
Das Nachtwerk Karlsruhe bietet Euch beim "Gothic Treffen" dann am Himmelfahrtstag ab 18 Uhr ein vielfältiges Programm mit einem Gothic-Flohmarkt, Open Air Grillen, einem Konzert von Reaper, einer Lesung, diversen Ausstellungen und der Aftershowparty mit DJ Gillian. AlleInfos dazu auf der Homepage des Nachtwerk.
Tags darauf (Freitag, 25.05.) in selbiger Location dann die "Suicide Commando & Agonoize Party" mit DJ AndTrax ab 22 Uhr.
Ebenfalls am Freitag : "Ü30 Vibes" auf drei Floors im "The Vibe" zu Fellbach ab 21 Uhr.
Beim Stauferspektakel in Göppingen vom 24.-28 Mai erwartet Euch u.a. ein mittelalterliches Spectaculum mit über 1000 Mitwirkenden, großem Handwerkermarkt, Lagerleben, Greifvogelschau, RitterTurney zu Pferde, viel Musik und Akrobatik, Gaukeley sowie Feuershows und großes Kinderprogramm.
Im Rahmen dieses Stauferspektakels lädt am Samstag, 28. Mai traditionell das Team von "Church Noir" zu einer Spezialausgabe im Chapel Krypta u.a. mit Longdrink Special, ChurchMerch & Deko, Foto-Ecke und mehr.
Für die Freunde der 80er empfehlen wir die "80's" im Trax-Club Ludwigsburg ebenfalls am Samstag ab 22 Uhr.
Alternativ wartet der Bierkeller Tübingen mit einer neuen Ausgabe von "Schwarzvergleich" auf. Wieder sorgen 2 DJ's für eine bunte - pardon, "vielfältige" - Mischung mit allem, was das Gothenherz begehrt: Von Dark Rock über Dark Wave, von Elektro über NDH oder Mittelalter, von Post Punk über Dark/Gothic Metal und mehr.
Beim großen Mittelaltermarkt durch den Kurpark in Bad Wildbad (Kreis Calw) zur 650-Jahr-Feier der Stadt wird Euch bei freiem Eintritt vom 26. - 28. Mai ein großes Heer an Rittern, Attraktionen und ein vielfältiges Bühnenprogramm mit Musik und Gaukeley geboten. 

"Our Darkness" mit Amphi-Warm Up Party am Samstag

Am kommenden Samstag, 20. Mai freuen wir uns von STUTTGART SCHWARZ darauf, Euch mit einer neuen Ausgabe von "OUR DARKNESS im Club Vibe zu Fellbach zu begrüssen.

Dieses Mal mit der offiziellen Warm Up Party zum Amphi-Festival 2017 in Köln, in deren Rahmen ihr u.a. 1 x 2 Wochenendtickets für das Festival, sowie CD's und viele weitere Preise rund um das Amphi gewinnen könnt.

Auf dem Mainfloor mit DJ Jolly & DJ Val als Gast aus der Klangfabrik wird es von 22-23 Uhr ein Special dazu geben : Die erste Stunde gehört ausschliesslich Bands und Interpreten, die beim Amphi-Festival auftreten, zudem werden Eure Wünsche von Amphi-Bands an diesem Abend bevorzugt eingesetzt.

Der 80er-Floor wird wieder von DJ Moers beschallt und bei "Electronic Fallout" kommen die Freunde von Cybergothic und Hellectro beim Kryonix DJ-Team auf ihre Kosten.

Der Club Vibe bietet Euch zudem einen Außenbereich mit Biergarten, Grill, Außenbar und ein Raucherzelt.

Einlaß ist ab 22 Uhr, der Eintritt beträgt 6,00 € inkl. Welcome Drink und Knabberzeugs.

Adresse : Salierstr. 46, 70736 Fellbach.

Hier geht's zum Facebook Event.

 

Neuveröffentlichungen : Erasure & Hurts

Am kommenden Freitag findet ihr mit "World be gone" den brandneuen Longplayer der Kult-Synthiepopper "Erasure" in allen gut sortierten Fachmärkten.

Nach der vielversprechenden Singleauskopplung "Love you to the Sky" verspricht "World be gone" ein ganz typisches und ohrwurmgespicktes Album von mastermind und Depeche-Mode-Begründer Vince Clark und Sänger Andy Bell zu werden, auch welches sich die Fans freuen dürfen.

Erhältlich ist der mittlerweile 18. Longplayer des Duos als reguläre CD und Doppel-CD. Die Vinyl-Ausgabe beschert den Fans eine limitierte Auflage in orangefarbigem Vinyl, sowie eine Standard-LP.

Aussrdem wird "World be gone" - Achtung ! - als Musikcassette für Euren brandneuen "Walkman" erscheinen :-) .

Geradezu überschwenglich fallen die Kritiken des neuen Songs "Beautiful Ones" des Manchester Pop Duos "Hurts" aus, welcher den Fans zurecht Vorfreude auf den vierten Longplayer bereiten dürfte.

Mehr als der song selbst sorgte jedoch auch das provokant eindringliche Musikvideo von  Theo Hutchcraft und Adam Anderson für Aufregung und mediales Interesse und erhielt auf youtube binnen kurzer Zeit mehr als 800.000 Klicks. Hurts mit "Beautiful Ones" wollen sich stark machen für alle, die nicht sein können, wer und wie sie sind. Wo auch immer. Eine wunderbare Message, die aktueller nicht sein könnte.

 

Nächste Veranstaltungen

Inhalt

Facebook

Playlists
gothmedia
Stuttgart-Schwarz 6.0
Organisation: DJ Dave
© 2000-2017 Gothmedia