Hurts Aftershow

Party Infos
Datum: 
30.09.2011 - 23:00
Der Club:
Partyinfos:

Sänger Theo Hutchcraft und Gitarrist/Keyboarder Adam Anderson folgen der Tradition der großen britischen Synthiepop-Formationen. Die Klangkonzepte von Künstlern wie Soft Cell, Heaven 17 oder Depeche Mode standen ebenso Pate wie die Schwarz/Weiß-Ästhetik von Joy Division oder Ultravox. Selbst Elemente wie Saxofon-Soli oder Italo-Disco erfahren bei HURTS eine Renaissance. Und doch sind die beiden Stilikonen keineswegs retro. Sie haben vielmehr aus der Popgeschichte eine neue Extravaganz geschaffen, die Mode, Musik und Moderne als lebendiges Gesamtkunstwerk erscheinen lässt.

Weitere Infos und VVK unter http://www.musiccircus.de/​konzerte-tickets-23.html?a​mount=25 oder http://www.facebook.com/pr​ofile.php?id=1642197574

Music Circus Konzertbüro Stuttgart holt die Synth-Popper am Freitag, 30.09. in die Porsche Arena und wir feiern im Anschluss an das Konzert noch die ganze Nacht im nahe gelegenen Zollamt mit Musik von Hurts, Killers, Mirrors und den Achtzigerhelden wie Depeche Mode, Tears For Fears, Ulravox uvm. von damals weiter. Let's have a Wonderful Life!

Einlass 23 Uhr / Eintritt EUR 6,- / DJ's Dave+Jolly

Kommentare

Super Idee!

Super! Prima! Spitze! Wir kommen alle vorbei! :-)

After Show Party HURTS

Seeeeehr gute Idee. Wir werden das auch über unsere Homepage promoten. Vielen Dank, so kann auch ich dieses Mal einfach nur abfeiern. Wir werden da sein :). Falls wir Euch noch unterstützen können, bitte melden.

Grüsse Morla, CommunityHURTS

gothmedia
Stuttgart-Schwarz 6.0
Organisation: DJ Dave
© 2000-2017 Gothmedia