Auf Kommentar antworten

Stuttgart-Schwarz Konzert-Tipps

Am Dienstag, 13.03. live im Universum Stuttgart: IAMX-Mastermind Chris Corner hat die Depressionen der letzten Jahre überwunden. "Alive In New Light" ist daher der mehr als symptomatische Titel für einen Neubeginn und das Zurücklassen der Dämonen, die Chris als Person und Künstler lange Zeit heimgesucht haben. "Alive In New Light" dokumentiert diese Metamorphose auf beispiellose Art und Weise. Es ist zugleich ein Dank an die Fans, die ihm jahrelang die Treue gehalten haben und eine Einladung zur nächsten IAMX-Phase.

Aufgenommen und gemixt wurde das Album in der kalifornischen Wüste, in einem Trailer mit Blick auf die Berge, "weit entfernt von den Joshua-Tree-Hippies", wie es Chris auf den Punkt bringt. "Alive In New Light" enthält neun beeindruckende Songs, die dem Begriff "Alternative Electronica" eine neue 

Dimension verleihen, auch dank Chris´ großartiger Gesangsperformance und der famosen Breitwand-Produktion. "Alive In New Light" ist für Chris Katharsis und das Eingehen einer neuen Verbindung mit seinen Fans.Einer der Hits der Platte ist definitiv ´Mile Deep Hollow´, das bereits in der famosen TV-Serie "How To Get Away With Murder" zu hören war und der inzwischen 15.(!) IAMX-Track ist, der für diesen ABC-Hit verwendet wurde. 

Am Freitag, 06.04. im live im ClubCANN: Was kann man noch über PROJECT PITCHFORK schreiben? Über eine Band, die ein ganzes Genre aus der Taufe gehoben, ein Heer an Epigonen herangezüchtet und doch nie eingesehen hat, das Zepter auch nur einmal aus der Hand zu legen? Zählen nicht die unzähligen Klassiker mehr, die bereits die zweite Generation leidenschaftlicher Dark-Electro-Jünger auf die Tanzflächen treiben? Wiegt nicht eine Anekdote wie die, dass es PROJECT PITCHFORK waren, die Rammstein einst als Tour-Support dabei hatten, schwerer als jedes Wort?

Am Freitag, 27.04.2018  in Mannheim, MS Connexion: FORCED TO MODE. The devotional tribute to Depeche Mode. Einlass 19:00h / Beginn 20:00 + After Show Party. Aus 2/3 der Berliner Electrock/Indietronic-Formation FORCED MOVEMENT formte sich 2011 – auf eine sehr leidenschaftliche Bitte hin – das Depeche-Mode-Tribute-Projekt „FORCED TO MODE“. Mit Matthias Kahra an der Gitarre wurde das Trio komplettiert. Eine weitere DM-Tribute-Show? Ja und nein! FORCED TO MODE produzieren und präsentieren ihr „Devotional Tribute“ auf einem Niveau, das ohne Frage seines Gleichen sucht. Das ist natürlich sehr leicht gesagt, doch die Reaktionen des Publikums und der Presse sowie die Videos von Konzerten der Band sprechen hier eine eindeutige Sprache. Vor allem die sehr energetischen Live-Performances, die „ganz-nah-am-Original-Stimme“ und die perfektionistische Liebe zum Sound-Detail machen die Tribute-Show F2Ms so einzigartig. Die 3 Musiker widmen sich größtenteils den ersten 15 Schaffensjahren des Originals. Dabei zählen stetig wechselnde Setlists sowie selten, bisweilen noch nie live gespielte DM-Songs zum großen Credo der Band.

Am Freitag, 27.04. live im ClubCANN: PINK TURNS BLUE - 'Untold Stories' - Club Tour 2018. Im Anschluss zu ihren meist ausverkauften Konzerten im Herbst 2016 und den anschließenden Club- und Festivalauftritten im Ausland in 2017 geht es nun wieder auf möglichst große Nähe zum Club-Publikum. Festivals werden dieses Jahr ausgelassen und stattdessen mehr und kleinere Clubs gespielt. Obwohl Kultband der Achtziger hat es PINK TURNS BLUE verstanden immer aktuell zu bleiben indem sie einerseits ihrer musikalischen Heimat als Post-Punk-Gitarrenband treu geblieben sind und gleichzeitig immer wieder ihre Singles über Wochen in den Top 3 der aktuellen Alternative Charts platzieren konnten. So dürfen sich die treuen Fans natürlich auf die Klassiker "Your Master Is Calling", "I Coldly Stare Out" und "Walking On Both Sides" freuen und die junge alternative Szene auf die aktuellen Club-Hits "Walk Away", "Can't Be Love" oder "Something Deep Inside".

Antworten

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • In diesem Textfeld kann BBCodeverwendet werden. URLs werden automatisch in Links umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

To prevent automated spam submissions leave this field empty.
CAPTCHA
Diese Überprüfung ist notwendig um Spam zu verhindern
gothmedia
Stuttgart-Schwarz 6.0
Organisation: DJ Dave
© 2000-2018 Gothmedia